"Brauchen wir eine Pflege-Gewerkschaft? Ganz klar ja!"

Der Präsident des Deutschen Pflegerates Andreas Westerfellhaus spricht sich im Exklusivinterview für eine Pflege-Gewerkschaft und eine Solidarisierung der Pflege mit den Ärzten und anderen Berufsgruppen im Krankenhaus aus. » mehr

 

 

Implementierung des Expertenstandards Mobilität

Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität" wurde in 45 Pflegeeinrichtungen erprobt. Die Vertragsparteien des Sozialgesetz-buches müssen nun darüber entscheiden, ob der Expertenstandard verpflichtend in allen Einrichtungen in Deutschland eingeführt werden muss.  » mehr

 

Interview: Pflege bei Pruritus

Lang anhaltender Juckreiz ist ein weit verbreitetes, aber oft unerkanntes Symptom zahlreicher Erkrankungen. Pflegende spielen bei der Erkennung eine wichtige Rolle. Ein Gespräch mit Prof. Sonja Ständer, der Leiterin des Kompetenzzentrums Chronischer Pruritus in Münster.   » mehr

 

Erinnerungen wecken und Aktivitäten fördern

Altenpflegeschüler aus Stralsund haben in einem Kunstwerk-Projekt wichtige Ansätze für aktivierende Pflege zusammengetragen und sich konkrete Beschäftigungsmöglichkeiten für Pflegeheimbewohner überlegt.  » mehr

 

  • Pflegepolitik

    "Ganz klar ja"

    Station24 | 13.02.2017

    Der Präsident des Deutschen Pflegerates Andreas Westerfellhaus spricht sich im Interview für eine Pflege-Gewerkschaft und eine Solidarisierung der Pflege mit den Ärzten und anderen Berufsgruppen im... » mehr

    "Ganz klar ja"
  • Pflegepolitik

    Kommentar: Die Regierung hat ihre Hausaufgaben nicht gemacht

    Station24 | 09.02.2017

    Pflege ist eine umfassende gesellschaftliche Aufgabe. Doch anstatt den Beruf zukunftsfest zu machen, wurden wichtige Weichenstellungen in dieser Legislaturperiode versäumt. » mehr

    Kommentar: Die Regierung hat ihre Hausaufgaben nicht gemacht
  • Implementierung des Expertenstandards Mobilität

    „Gut umsetzbar, aber zeitaufwendig"

    Station24 | 06.02.2016

    Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität" wurde in einem bundesweiten Projekt in 45 Pflegeeinrichtungen erprobt. Der Auftraggeber, die Vertragsparteien des Sozialgesetzbuches,... » mehr

    „Gut umsetzbar, aber zeitaufwendig"
  • Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff

    Unterm Strich bleibt alles, wie es ist

    Station24 | 31.01.2016

    Was wird sich für Pflegende und Heimbewohner durch die neuen Pflegegrade verbessern oder verändern? Kaum etwas, meint Altenpflege-Experte Michael Thomsen. » mehr

    Unterm Strich bleibt alles, wie es ist
  • Ökonomisierung ist eine gesellschaftliche Fragestellung

    Orientierungswert KW 05/2017

    Kurz vor Weihnachten gab es noch einmal ein richtiges Geschenk für die Branche. Der „Spiegel" berichtete über die Zustände in einer deutschen Privatklinik und wies auf vermeintliche... » mehr

    Ökonomisierung ist eine gesellschaftliche Fragestellung
  • Literaturanalyse

    Macht und Hierarchie im Kontext der Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegekräften

    Station24 | 24.01.2017

    Zwischen Ärzten und Pflegekräften kommt es im Berufsalltag gehäuft zu gegenseitigen Machthandlungen. Trotz der gemeinsamen Arbeitsziele dient das Krankenhaus meist als Kriegsschauplatz zweier... » mehr

    Macht und Hierarchie im Kontext der Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegekräften
  • Bürgerbeteiligung im Realitätscheck

    Orientierungswert KW 04/2017

    Die „Stimme des Volkes" führt derzeit in vielen Demokratien zu erstaunlichen und unerwarteten Ergebnissen. Viele sprechen gar von einer noch nie dagewesenen Periode des Populismus. Auch im... » mehr

    Bürgerbeteiligung im Realitätscheck
  • KDA-Quartiershäuser

    Höchstmaß an Privatsphäre

    02/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Mitte September 2016 ist im saarländischen Sulzbach das erste Wohnhaus für pflegebedürftige Menschen nach dem Modell des KDA-Quartiershaus der fünften Generation eröffnet worden. Die Einrichtung... » mehr

    Höchstmaß an Privatsphäre
  • Kennen Sie den Arbeitsvertragsarzt?

    Orientierungswert KW 03/2017

    Am Anfang war das Wort, und in der Politik auch in der Mitte und am Ende. Wo für den Normalbürger zumeist die Sprache, wie ein Werkzeug, einfach da ist und deshalb oft unreflektiert genutzt wird,... » mehr

    Kennen Sie den Arbeitsvertragsarzt?
  • Heilsame Disruption

    Orientierungswert KW 02/2017

    Kürzlich postulierte der Vorstandsvorsitzende eines norddeutschen Universitätsklinikums in einer Podiumsdiskussion apodiktisch, er halte nichts davon, wenn Computerprogramme Ärzten ihre Arbeit... » mehr

    Heilsame Disruption
  • DGF-Nachwuchsförderpreis 2017

    "Wir wollen bewusst die vielen schlummernden Talente fördern"

    Station24 | 11.01.2017

    Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) hat erneut den Nachwuchsförderpreis „Fachpflege 2017" ausgeschrieben. Der Vortragswettbewerb und die Preisverleihung... » mehr

    "Wir wollen bewusst die vielen schlummernden Talente fördern"
  • "Pflegen kann nicht jeder"

    Fachkräftemangel in der Pflege

    Im Interview verdeutlicht Professorin Gertrud Hundenborn, warum die Reform der Pflegeausbildung alternativlos ist. » mehr

    "Pflegen kann nicht jeder"
  • Initiative "Pflege in Not"

    Kommentar: Warum ein "Pflexit" für mich nicht infrage kommt

    Station24 | 04.01.2017

    Stefan Heyde ist seit vielen Jahren Gesundheits- und Krankenpfleger und hat in verschiedenen Einrichtungen gearbeitet. Mit der Aktion "Pflege in Not" möchte der 35-jährige Rheinland-Pfälzer nun... » mehr

    Kommentar: Warum ein "Pflexit" für mich nicht infrage kommt
  • Keimausbrüche

    An einem Strang gezogen

    Station24 | 02.01.2017

    Im Januar 2015 geschah am Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel das Unfassbare: Auf der internistischen Intensivstation brach eine schwere Epidemie aus, die auf den multiresistenten Keim... » mehr

    An einem Strang gezogen
  • Basale Stimulation in der Altenpflege

    In vertrauten Bahnen

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Die Qualität und Quantität von Sinneseindrücken nehmen im Alter immer mehr ab. Basale Stimulation bietet vielfältige Möglichkeiten, diesem Phänomen entgegenzuwirken. Mit eindeutigen Berührungen,... » mehr

    In vertrauten Bahnen
  • Infektionsprophylaxe

    Die Basishygiene ist das A und O

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Die gezielte Vorbeugung von Infektionen ist eine der wichtigsten Herausforderungen in Gesundheitseinrichtungen. Die Einhaltung grundlegender Hygienemaßnahmen – der sogenannten Basishygiene – ist... » mehr

    Die Basishygiene ist das A und O
  • Patientenedukation

    Jede Chance für Gespräche nutzen

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Zeit ist im hektischen Pflegealltag ein knappes Gut. Dennoch ist es möglich, Patienten und Angehörige angemessen zu beraten und anzuleiten. Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier gehen... » mehr

    Jede Chance für Gespräche nutzen
  • Kommunikation bei Inkontinenz

    Kein Grund zur Scham

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Über eine Inkontinenz reden Betroffene nicht gerne. Auch Pflegende sind oft unsicher: Wie spreche ich einen Patienten oder Bewohner auf eine mögliche Inkontinenz an? Was sage ich, wenn ich merke,... » mehr

    Kein Grund zur Scham
  • Prophylaktisches MRSA-Screening

    „Vor einer OP sollte jeder getestet werden"

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    Multiresistente Erreger können nach Operationen schwere bis tödliche Wundinfektionen auslösen. Hygieneexperte Dr. Georg-Christian Zinn empfiehlt deshalb vor allen größeren elektiven Operationen ein... » mehr

    „Vor einer OP sollte jeder getestet werden"
  • Ausbildungskonzepte

    "Jeder Flüchtling ist ein Einzelfall"

    01/2017  Die Schwester Der Pfleger

    In den vergangenen Monaten sind zahlreiche Initiativen gestartet, um Menschen mit Fluchthintergrund eine Berufstätigkeit in der Pflege zu ermöglichen. Bisherige Erfahrungen zeigen:... » mehr

    "Jeder Flüchtling ist ein Einzelfall"