"Einfach mutiger sein!"

Die Autorin der Autobiographie „Hommage an mein Bauchgefühl" ist seit Jahren krank - nur eine Diagnose hat sie nicht. Unter dem Pseudonym „Martha Maschke" schildert sie auf sehr persönliche Art ihre Erfahrungen aus unzähligen Klinikaufenthalten und das Leben mit einer namenlosen Erkrankung. » mehr

 

 

Pflegeberufereform
vor dem Aus

Entgegen der noch vor kurzem betonten Zuversicht von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, die Pflegeausbildungsreform könne noch vor der Bundestagswahl 2017 verabschiedet werden, steht das Vorhaben immer mehr auf der Kippe.   » mehr

 

Pflegestärkungsgesetz verabschiedet

Das Pflegestärkungsgesetz III hat den Bundestag passiert, bedarf nun aber noch der Zustimmung des Bundesrats. Die Grünen bezeichnen das Gesetz als "mutlos".  » mehr

 

Was tun gegen Klinikkeime?

Schwere Infektionen aufgrund von Problemkeimen nehmen im Krankenhaus zu. Die Gefährdung ist auf einer Intensivstation - oft Sammelbecken für Klinikkeime - besonders hoch. Pflegenden kommt bei der Prävention eine Schlüsselfunktion zu.  » mehr

 

  • „Einfach mutiger sein!"

    Station24 | 07.12.2016

    Die Autorin der Autobiographie „Hommage an mein Bauchgefühl" ist seit Jahren krank - nur eine Diagnose hat sie nicht. Unter dem Pseudonym „Martha Maschke" schildert sie auf sehr persönliche Art... » mehr

    „Einfach mutiger sein!"
  • Forschungsergebnisse

    Basale Stimulation: Was sagt die Wissenschaft?

    Station24 | 05.12.2016

    Mittlerweile liegen zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen vor, die die Wirksamkeit basal stimulierender Pflege stützen. Das Konzept als Ganzes ist in seiner Anwendung jedoch nicht... » mehr

    Basale Stimulation: Was sagt die Wissenschaft?
  • Veranstaltungsbericht

    Angehörigenfreundliche Intensivstation: Pflegende tauschten sich auf Tagung in Berlin aus

    Station24 | 28.11.2016

    Das Projekt "Angehörige jederzeit willkommen" kommt in der Intensivszene weiterhin gut an. Das zeigte die Tagung "Angehörigenfreundliche Intensivstation", die am Freitag in Berlin stattfand. » mehr

    Angehörigenfreundliche Intensivstation: Pflegende tauschten sich auf Tagung in Berlin aus
  • Im Ausland arbeiten

    Das Abenteuer wagen

    Die Schwester Der Pfleger

    Ob für eine begrenzte Zeit oder auf Dauer – wer sich als deutsche Pflegeperson für eine Berufstätigkeit im Ausland interessiert, hat gute Karten. Denn qualifizierte Fachkräfte werden in vielen... » mehr

    Das Abenteuer wagen
  • Berufstätigkeit im Ausland

    Arbeiten in Europa

    Die Schwester Der Pfleger 12/2016

    Werden Pflegende in meinem Wunschland gesucht? Wird mein deutsches Examen anerkannt? Wie gut muss ich die Sprache sprechen? Wer in einem anderen Land arbeiten möchte, dem stellen sich zahlreiche... » mehr

    Arbeiten in Europa
  • Statements

    "Bereit sein, das Vertraute zu verlassen"

    Die Schwester Der Pfleger

    Viele träumen davon, doch nur wenige trauen sich – im Ausland zu arbeiten, ob für eine begrenzte Zeit oder auf Dauer. Wir haben mit Pflegenden gesprochen, die den Schritt gewagt haben. » mehr

    "Bereit sein, das Vertraute zu verlassen"
  • Positionen

    Antiseptisch waschen?

    Die Schwester Der Pfleger

    Nosokomiale Infektionen sind auf dem Vormarsch – besonders Patienten in Funktionsbereichen sind gefährdet. Immer mehr Intensivstationen gehen deshalb dazu über, Patienten mit einer antiseptischen... » mehr

    Antiseptisch waschen?
  • Dekubitusprophylaxe

    Bewegung fördern, Druck entlasten

    Die Schwester Der Pfleger

    Eine der wichtigsten pflegerischen Aufgaben ist die Vermeidung eines Dekubitus. Da seine Entstehung von vielen Faktoren bestimmt wird, ist eine wirksame Prophylaxe herausfordernd. Aus der... » mehr

    Bewegung fördern, Druck entlasten
  • Prävention postoperativer Wundinfektionen

    Was empfiehlt die WHO?

    Die Schwester Der Pfleger

    Am 3. November 2016 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die ersten weltweit gültigen Empfehlungen zur Vermeidung postoperativer Wundinfektionen veröffentlicht. Sie bieten einerseits bewährte... » mehr

    Was empfiehlt die WHO?
  • Pflege bei Ileumconduit

    Wenn die Blase entfernt werden muss

    Die Schwester Der Pfleger

    Nach einem Blasenkarzinom kann ein Urostoma zur Harnableitung erforderlich werden. Für die Betroffenen geht diese Therapiemaßnahme mit vielen Fragen und Unsicherheiten einher. Die Beratung dieser... » mehr

    Wenn die Blase entfernt werden muss
  • Therapielarven in der Wundversorgung

    Tierische Helfer

    Die Schwester Der Pfleger

    Fliegenlarven ernähren sich von abgestorbenem Gewebe. Dieser Effekt wird in der Wundtherapie als biochirurgisches Débridement genutzt. Die Larven entfernen im kontrollierten Einsatz fibrinöse... » mehr

    Tierische Helfer
  • Demenz-Schulungen

    Der Lebensrucksack schließt nicht mehr

    Die Schwester Der Pfleger

    Um das Krankheitsbild der Demenz zu erklären, wird häufig die Metapher des umgefallenen Bücherregals verwendet.Doch bei näherer Betrachtung greift dieses Bild zu kurz. Viel treffender ist die... » mehr

    Der Lebensrucksack schließt nicht mehr
  • Erfahrungsbericht

    „Das echte Leben"

    Die Schwester Der Pfleger

    Vom Philosophiestudenten zum angehenden Krankenpfleger in der Psychiatrie – Leopold Kardas beschreibt seinen ganz persönlichen Weg ins duale Pflegestudium und seine ersten Erfahrungen damit. » mehr

    „Das echte Leben"
  • Patientenorientierung

    Finnische „Wunschtafel"

    Die Schwester Der Pfleger

    Seit Sommer 2016 haben Patienten der Herz- und Lungenstation im Universitätsklinikum Helsinki ihrer eigene Patiententafel. Dort haben sie ihr Tagesprogramm im Blick und können gezielt Wünsche an... » mehr

    Finnische „Wunschtafel"
  • Brandschutz

    Im Kreuzfeuer

    Die Schwester Der Pfleger

    In deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen brennt es pro Jahr rund 100-mal. Ende September kam es in einem großen Universitätsklinikum zu einem Feuer, dem zwei Patienten zum Opfer fielen. Die... » mehr

    Im Kreuzfeuer
  • Sturzprophylaxe

    Checkliste erfolgreich im Kampf gegen Stürze

    Die Schwester Der Pfleger

    An einer oberbayerischen Klinik wurde eine Checkliste erarbeitet, um Sturzrisiken zu erkennen und daraus entsprechende Schutzmaßnahmen abzuleiten. Mit Erfolg: Besonders die Zahl schwerer... » mehr

    Checkliste erfolgreich im Kampf gegen Stürze
  • Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber

    „Die Mitarbeiter müssen sich wohlfühlen"

    Die Schwester Der Pfleger

    Wer in seine Mitarbeiter investiert, wird erfolgreicher sein als andere Unternehmen. Dazu gehört es, die unterschiedlichen Generationen im Blick zu haben und die Beschäftigten als interne Kunden zu... » mehr

    „Die Mitarbeiter müssen sich wohlfühlen"
  • Reform der Pflegeversicherung

    Neue Pflegegrade

    Die Schwester Der Pfleger

    Endlich kommt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff. Das neue Begutachtungsverfahren, das zum 1. Januar startet, ist komplex, aber zielgenauer. Die Reform wurde möglich, auch weil es der Wirtschaft... » mehr

    Neue Pflegegrade
  • Rechtsrat

    Was ändert die neue MPBetreibV?

    Die Schwester Der Pfleger

    Zum 1. Januar 2017 tritt eine neue Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) in Kraft. Diese schärft vor allem die Verantwortlichkeiten der Betreiber und Anwender. Die wichtigsten Neuerungen... » mehr

    Was ändert die neue MPBetreibV?
  • Cochrane Reviews

    Weniger Klinikaufenthalte durch häusliche Angebote?

    Die Schwester Der Pfleger

    Dieser Review untersucht, ob häusliche Versorgungsangebote zur Vermeidung von Krankenhauseinweisungen die gesundheitsbezogenen Endpunkte der Patienten verbessern und die Kosten im Gesundheitswesen... » mehr

    Weniger Klinikaufenthalte durch häusliche Angebote?